Header Hanse Kontor

Umorientierung

„Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben." Theodor Heuß, erster Bundespräsident der Bundesrepublik.

Jedes Jahr melden in Deutschland mehr als 40.000 Unternehmen und Betriebe Insolvenz an. Jede Pleite hat ihre eigene Geschichte, unternehmerische Schieflagen aber kündigen sich meist an. Und in der Regel gilt: Schnelles Handeln kann viel verhindern. Wir sind an Ihrer Seite …

  • bei der Verhandlung mit Gläubigern
  • bei der Liquiditätsplanung und -steuerung
  • bei einer neuen strategischen Ausrichtung Ihres Betriebes
  • bei der Entwicklung von Maßnahmen zur Stabilisierung Ihres Unternehmens

Der Antrag aus Insolvenz ist sicherlich der unangenehmste Gang im Leben eines Unternehmers. Aber: Auch hier ist das Unternehmen noch nicht am Ende, denn Ziel des anschließend meist eingeleiteten „Insolvenzverfahrens“ ist es, die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens wieder herzustellen. Erst später wird man über eine geordnete Abwicklung und Auflösung sprechen. Doch machen Sie sich keine Sorgen. Von der „Schieflage“ bis zur „Insolvenz“ ist es ein langer Weg – und mit uns haben Sie einen verlässlichen Begleiter.